Malcesine

Reiseangebote
Ägypten Urlaub 2018
Bulgarien Urlaub 2018
Deutschland Urlaub 2018
Dom Rep Urlaub 2018
Frankreich Urlaub 2018
Griechenland Urlaub 2018
Großbritannien Urlaub 2018
Ibiza Urlaub 2018
Irland Urlaub 2018
Italien Urlaub 2018
Kanaren Urlaub 2018
Karibik Urlaub 2018
Kroatien Urlaub 2018
Kuba Urlaub 2018
Madeira Urlaub 2018
Malediven Urlaub 2018
Mallorca Urlaub 2018
Marokko Urlaub 2018
Mauritius Urlaub 2018
Mexiko Urlaub 2018
Österreich Urlaub 2018
Portugal Urlaub 2018
Seychellen Urlaub 2018
Spanien Urlaub 2018
Thailand Urlaub 2018
Türkei Urlaub 2018
Tunesien Urlaub 2018
Yachtcharter

Startseite urlaub-2018-planen.de

Urlaub 2018

Malediven Urlaub 2018

Die Malediven liegen südwestlich von Indien im Indischen Ozean. Die Atollgruppe umfasst knapp 2000 Inseln, wovon jedoch nur etwa 200 Inseln bewohnt werden. Die Hauptinsel ist die Insel Malé. Hier finden sich einige Sehenswürdigkeiten wie die Große Freitagsmoschee, der Sultanspark oder das Nationalmuseum.
Als Fernziel in warmen Gefilden sind die Malediven insbesondere für einen Urlaub 2018 in den europäischen Wintermonaten interessant.

Die Malediven sind vor allem ein Traumziel für Wassersportler. Besonders Taucher bekommen in der Unterwasserwelt der Malediven einiges zu sehen, von Korallen über Schildkröten bis hin zu Schiffswracks. Aber auch über Wasser ist jeglicher Wassersport möglich, vom Surfen über Wasserski bis hin zum Parasailing.

Bei einem Flug auf die nahezu kriminalitätsfreien Malediven landet man auf der Insel Hulule, die nur wenige Kilometer von Malé entfernt liegt. Die beste Reisezeit für die Malediven ist während des europäischen Winters. Ein Badeurlaub empfiehlt sich daher in der Zeit von Januar bis April. Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise ein Visum, das bei der Einreise ausgestellt wird, sowie einen Reisepass mit mindestens sechsmonatiger Gültigkeit. Es wird ein aktueller Impfschutz gegen Diphtherie, Tetanus, Polio und Hepatitis A empfohlen.

Einige Besonderheiten gilt es bei einem Urlaub auf den Malediven zu beachten.
So sind Sie normalerweise an Ihr Inseldomizil gebunden. Einen Fährverkehr zwischen den Inseln gibt es nicht; Segelausflüge zu anderen Inseln auf eigene Faust sind verboten. Wenn Sie das möchten, sind Sie auf die organisierten Ausflüge Ihres Hotels angewiesen
Bei der Gepäckplanung sollten Sie beachten, dass bei Transfer via Wasserflugzeug pro Person max. 25 Kg Freigepäck mitgenommen werden können.
Es ist streng verboten, Schweinefleischprodukte oder nicht islamische religiöse Schriften mit auf die Malediven zu bringen.

Ungewöhnlich ist auch, dass Sie im Regelfall während Ihres Urlaubes mit der Bevölkerung der Malediven nicht in Kontakt kommen.


Eine Bitte an die Homepagebetreiber unter Ihnen: Wenn Ihnen diese Seite weitergeholfen hat, wäre es sehr nett, wenn Sie einen Link auf diese Homepage setzen würden.


 

Impressum/AGB   

 

© Bild ganz oben: Olaf Schneider / pixelio.de