Malcesine

Reiseangebote
Ägypten Urlaub 2018
Bulgarien Urlaub 2018
Deutschland Urlaub 2018
Dom Rep Urlaub 2018
Frankreich Urlaub 2018
Griechenland Urlaub 2018
Großbritannien Urlaub 2018
Ibiza Urlaub 2018
Irland Urlaub 2018
Italien Urlaub 2018
Kanaren Urlaub 2018
Karibik Urlaub 2018
Kroatien Urlaub 2018
Kuba Urlaub 2018
Madeira Urlaub 2018
Malediven Urlaub 2018
Mallorca Urlaub 2018
Marokko Urlaub 2018
Mauritius Urlaub 2018
Mexiko Urlaub 2018
Österreich Urlaub 2018
Portugal Urlaub 2018
Seychellen Urlaub 2018
Spanien Urlaub 2018
Thailand Urlaub 2018
Türkei Urlaub 2018
Tunesien Urlaub 2018
Yachtcharter

Startseite urlaub-2018-planen.de

Urlaub 2018

Ibiza Urlaub 2018

Die Ferieninsel Ibiza ist hinter Mallorca und Menorca die drittgrößte Insel der Balearen. Die Insel dehnt sich auf 516 qkm aus und an der breitesten Stelle beträgt die Ausdehnung nur 40 km. Damit hat die Insel eine ideale Größe für Tagesausflüge mit dem Mietwagen.

Über 80% der Touristen reisen mit dem Flugzeug an. Günstige Flüge zum Flughafen Ibiza sind schon ab rund 60 Euro zu bekommen. Nur wenige, vor allem Spanier, kommen mit der Fähre aus Barcelona oder Valencia an. Die meisten Urlauber auf Ibiza kommen aus Großbritannien. Die Briten machen die knapp ein Drittel der Touristen aus. Ein weiteres Drittel kommt aus Spanien selbst.

Die Deutschen rangieren auf Ibiza anders als auf Mallorca, wo sie schon immer die meisten Touristen stellen, auf dem dritten Rang. Dicht hinter den Deutschen kommen Touristen aus Italien. Die genannten vier Länder machen zusammen rund 90% aller Urlauber auf der Insel aus.

Diese Zahlen verdeutlichen, dass Ibiza auch im Urlaub 2018 ein relativ internationales Reiseziel ist.

In der Hauptsaison von Juni bis September trifft man auf Ibiza vor allem auch junge Touristen. Familien und Ältere sind aus Ibiza weitaus geringer vertreten, als es bei vergleichbaren Reisezielen üblich wäre.

Wer nach Ibiza reist ist mit allerlei Klischees konfrontiert. Freizügigkeit, Hippies, schrilles Nachtleben, Drogenparadies. Allerlei Etiketten haften dem Urlaubsziel an. Zumindest was das Nachtleben der Insel angeht trifft so gut wie alles zu was man gemeinhin hört. Anfang Juni werden die Gassen der Inselhauptstadt Eivissa zum Zentrum eines Nachtlebens, das wohl in Europa einzigartig ist. In den Monaten der Hauptsaison wird das Hafenviertel La Marina zum Mekka der Schönen, Reichen, Ausgeflippten und Angesagten.

Die Diskotheken von Ibiza sind in der weltweiten Partyszene Trendsetter und Massenphänomen zugleich. Bei der Wahl zum besten Club des Jahres 2006 waren unter den 5 nominierten Diskotheken allein 4 aus Ibiza. Das Amnesia machte das Rennen. Wobei in den Jahren vorher das Space immer als erster durchs Ziel ging. Egal ob in punkto Kult, Größe oder Promidichte, Ibiza bietet alles was die Partyszene liebt und schätzt.

Last minute Ibiza ist gerade für Partyfreunde eine gefragte Freizeitvariante, die dank der Billigflieger inzwischen zu erschwinglichen Preisen realisierbar ist.
Ibiza ist ein Reiseziel für alle die feiern wollen. Aber auch Familien und Erholungssuchende kommen auf ihre Kosten. Hier ist besonders der dünn besiedelte Inselnorden erwähnt.


Eine Bitte an die Homepagebetreiber unter Ihnen: Wenn Ihnen diese Seite weitergeholfen hat, wäre es sehr nett, wenn Sie einen Link auf diese Homepage setzen würden.


 

Impressum/AGB   

 

© Bild ganz oben: Olaf Schneider / pixelio.de